Nagel vor Verfärbungen schützen

Verfärbte Nägel sind nicht selten. Gerade bei Billigprodukten an Nagellack ist dies oft der Fall.
Grund hierfür sind oft die große Anzahl an Pigmenten, welche im günstigen Nagellack vorhanden sind.
Doch wie kann man sich gegen diese unangenehmen Verfärbungen schützen oder diese beseitigen?

Gründe für Verfärbungen auf der Nageloberfläche

Es gibt viele Tricks, die man gegen verfärbte Nägel nutzen kann. Wichtig ist hierbei nur, dass Sie NICHT versuchen über den Nagel zu pinseln.
Hierbei wird alles in der Regel auf lange Sicht nur noch schlimmer und die Verfärbungen bleiben. Doch um zu verstehen wie man es behandelt,
muss man erstmal wissen wie es entsteht. Verfärbungen auf dem Nagel entstehen oftmals durch die ungeschützte Nageloberfläche.
Je poröser und trockener der Nagel ist, umso häufiger entstehen unschöne Flecken.

Auch ein Grund für unschöne Flecken ist Nikotin.  Gerade Selbstdreher von Zigaretten leiden oft an diesem Problem.
Falsche Griffe oder Abnutzung und Schläge an der Oberfläche des Nagels sind ein weiterer Grund für unschöne Verfärbungen.

Ein weiterer Grund sind künstliche Fingernägel. Durch den Kleber und auch das Kreatin wird der Nagel angegriffen und verursacht so gelbe Stellen.

Vorsorge um unschöne Verfärbungen zu vermeiden

Die wichtigste Vorsorge ist es guten Nagellack zu kaufen. Hierbei spielt nicht der Preis die Rolle, sondern die Anzahl der Farbpigmente.
Umso blasser Lack, umso geringer die Chance auf unschöne Verfärbungen. Oftmals kann man aber nicht auf tolle Farben verzichten,
so dass es sich empfiehlt auf teurere Produkte zurück zu greifen. Sollte hierbei das Geld fehlen, oder will man einfach nicht teure Produkte kaufen,
dann funktioniert auch ein Unterlack. Regelmäßige Maniküren sind auch hilfreich, so dass der Lack immer komplett entfernt wird, bevor neuer Lack aufgetragen wird.

Verfärbungen auf dem Nagel entfernen

Nun ist es passiert. Der Nagel ist verfärbt und man will am besten die Hände in Handschuhen verstecken. Auch hier gibt es keinen Grund zur Sorge.
Mit natürlichen Hausmitteln können diese wieder aufgehellt werden und unschöne Verfärbungen entfernt werden. Empfehlenswert ist hier Zitronensaft und
Backpulver zu mischen und diese auf den Nagel aufzutragen. Bürsten Sie diese hier mit einem starren Pinsel oder einer Zahnbürste auf und spülen diese danach ab.
Diese Behandlung können sie so häufig durchführen bis der Nagel wieder aufgehellt ist.

Eine weitere Lösung sind „Whitener“. Diese Produkte hellen in Form eines Nagellack auf. Aber auch Repairstifte wie „Nail Repair Light“ funktioniert. Eine weitere Lösung wäre
ein Öl zu nutzen, welches den Nagel mit ästhetischen Ölen versorgt. Ein Produkt hierbei wäre zum Beispiel der „Nailner 2 in 1“.

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit